Einfach Teuflisch!

Das neue Programm "Einfach Teuflisch!" wird sie im mollig warmen Ambiente der sprichwörtlichen (oder war es wörtlichen?!) Hölle in den Bann ziehen. Dabei konkurrieren im Vorhof der Hölle zwei Teufel frei nach Dieter Bohlen um den Rang des „Superteufels“ und führen die Gäste durch verschiedene Szenarien des Arbeitsalltags von Einem, der wirklich ganz unten angekommen ist.
Eingeführt wird das Ganze durch eine geniale Adaption eines Rowan Atkinson-Bühnenprogramms und nimmt von da an immer mehr an Fahrt auf.

Das Programm ist eine abwechslungsreiche und erfrischende Mixtur aus klassischem, politischen Kabarett, Theatereinlagen und Standups. Die thematische Bandbreite reicht von zeitlosen Evergreens wie Religion, Glaubensfragen oder Helmut Kohl, über Aktuelles, z.B. in Form der Finanzkrise und Dresdner Fledermäusen, hin zu feinsinnigen Betrachtungen im öffentlichen Personennahverkehr und netten deutschen Eigenheiten.
Ähnlich wie Kollegen aus der Zunft der Kleinkunst bieten auch die FRISCHLINGE ein ständig aktualisiertes Programm zufeil, wodurch man völlig verschiedene Bühnenerfahrungen am Anfang und am Ende eines Tourplans haben kann.

Als erstes deutsches leistungsbezogenes Dienstleistungskabarett pegelt sich die Vergütung nach dem Wohlwollen des Publikums nach der Veranstaltung so um die 2 Euro ein.


Einen kleinen Ausschnitt aus dem Programm sehen Sie hier:

Massige Kinder + Outro



Der Link:
Demografieprobleme